Antikörper Schnelltest

Unser Antikörper Test erkennt, ob Sie bereits in Kontakt mit SARS-CoV-2 waren und ob eine Immunreaktion mit Bildung von Antikörpern stattgefunden hat.

 

Antikörper sind Abwehrstoffe, die vom Immunsystem nach einer Infektion gebildet werden.

Mit unserem Test werden zwei verschiedene Antikörper erfasst:

IgM Antikörper bilden eine frische Infektion ab, werden in der Regel 5 bis 10 Tage nach Beginn einer Infektion gebildet und fallen nach überwundener Infektion rasch wieder ab.

IgG Antikörper bilden eine mögliche Immunität ab, werden erst etwas verzögert gebildet und bleiben deutlich länger im Blut. Somit kann eine vorangegangene Infektion auch noch nach mehreren Monaten nachgewiesen werden.

Der Test ist interessant für all jene, die wissen möchten, ob sie bereits eine unbemerkte Infektion durchgemacht haben.

FasTest - Corona Antikörper Schnelltest

Orient-Gene COVID-19 IgG/IgM Schnelltest

CE Zertifiziert

In Österreich zugelassen und zertifiziert

95 % Genauigkeit

Laut aktuellen Studien

Ergebnis in 15 Minuten

Schnelles Ergebnis inklusive schriftlicher Bestätigung

Mehrsprachiger Befund

Schriftliche Bestätigung in deutscher und englischer Sprache

Ablauf des Antikörper Schnelltests

Termin

Einen Termin können Sie direkt hier über die Website buchen. Dies minimiert Ihre Wartezeit vor Ort. Es besteht aber auch die Möglichkeit ohne Termin einfach zu unseren Teststationen zu kommen. Beachten Sie bitte, dass vor Ort nur Kartenzahlungen akzeptiert werden können.

Registrierung

Vor Ort werden Ihre Daten von unseren Mitarbeitern erfasst. Bitte halten Sie hierfür Ihre eCard sowie einen amtlichen Lichtbildausweis bereit (Reisepass, Führerschein, Personalausweis).

Probenentnahme

Unser geschultes Personal nimmt Ihnen durch einen kleinen Stich in die Fingerspitze einen Tropfen Blut ab, ähnlich einer Blutzuckermessung. Der Blutstropfen wird dann auf unseren Antikörpertest aufgebracht. Im Anschluss kommt es bei Vorliegen von Antikörpern gegen das Corona Virus zu einer Reaktion zwischen den auf dem Test befindlichen Antigenen und den im Blut vorhandenen Antikörpern.

Benachrichtigung

15 Minuten nach Probenentnahme werden Sie per E-Mail über die Fertigstellung der Auswertung benachrichtigt.

Ergebnis

Nach Erhalt der Benachrichtigung und 2-Faktor-Authentifizierung mittels SMS können Sie über den LATIDO online Zugang Ihre schriftliche Bestätigung in deutscher, sowie englischer Sprache herunterladen.

Wissenswertes zum Antikörper Schnelltest

Wie viel kostet ein Antikörper Schnelltest?

Für den Antikörper Schnelltest verrechnen wir Ihnen 39 Euro. Ausschließlich medizinisches Fachpersonal ist mit der Abnahme der Probe betraut.

Aufgrund unserer strengen Hygiene-Richtlinien und um einen raschen Ablauf zu garantieren, akzeptieren wir nur Kartenzahlung.

Wie zuverlässig ist der Antikörper Schnelltest?

Der Test kann mit einer Genauigkeit von 95% feststellen, ob bereits Antikörper gebildet wurden.

Wichtig sind hier die IgG Antikörper. Diese werden erst einige Wochen nach der Erkrankung bzw. Impfung gebildet. Wie lange diese Antikörper im Blut bleiben ist bei Covid-19 noch nicht endgültig geklärt.

Was passiert, wenn der Test positiv ist?

Dann haben Sie die Sicherheit, dass zumindest eine gewisse Immunreaktion des Körpers stattgefunden hat. Die daraus resultierenden Freiheiten sind von der Politik gerade in Diskussion. Ein zeit- und kostenaufwändigerer Neutralisationstest ermöglicht den Wegfall von Freitestungen und wird nach einem positiven Schnelltest empfohlen um eine Immunität festzustellen.

Ihr Antikörper Test Resultat wird nur im Fall von IgM Positivität gemeldet, da hier möglicherweise noch eine geringe Infektiosität besteht.

Wozu ist der Antikörper Schnelltest sinnvoll?

Viele Krankheitsverläufe sind, besonders bei jungen Menschen, sehr mild oder gar symptomfrei. Ein Merkmal der Covid-Erkrankung ist, dass die Symptome leicht verwechselt werden können mit einer herkömmlichen Erkältung. Dadurch bekommen viele Menschen gar nicht mit, ob sie bereits eine Corona Erkrankung durchlaufen haben und bereits Antikörper besitzen.

Nach einer Impfung werden auch IgG Antikörper gebildet, die vor einer Erkrankung mit schwerem Verlauf schützen.

In beiden Fällen ist es sinnvoll zu überprüfen, ob die Bildung von Antikörpern stattgefunden hat damit Sie mehr Sicherheit haben.

Wie bekomme ich das Ergebnis?

Die Information, dass ein Ergebnis vorliegt, erhalten Sie per E-Mail oder per SMS.  Nach einer zweistufigen Sicherheits-Authentifizierung, die der Datensicherheit dient, können Sie das Ergebnis des Antikörpertest online abrufen.

 

Alternativ können Sie das Ergebnis auch ausgedruckt in der Test-Station mitnehmen.

Das Ergebnis erhalten Sie zweisprachig auf deutsch und auf englisch.

Ist das Testergebnis offiziell?

Ja! Da FasTest eine naturwissenschaftliche Einrichtung ist und ausschließlich medizinisch geschultes Fachpersonal die Test-Proben nimmt, ist das Ergebnis des Antikörper Schnelltests offiziell. Um mehr Freiheiten (Wegfall der Antigen-/Schultests) zu erlangen ist jedoch in weiterer Folge eine ärztliche Bestätigung einer durchgemachten Infektion oder ein aufwändigerer Neutralisationstest notwendig.

Wann darf ich mit nicht testen lassen?

Sollten Sie Covid-19 typische Symptome haben wie z. B. Fieber, Husten, Geruchs- bzw. Geschmacksverlust, dann bleiben Sie bitte zu Hause in Isolation und rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450. Diese klärt mit Ihnen den weiteren Ablauf.

Auch ist es nicht sinnvoll direkt nach einer Corona Impfung oder Corona Erkrankung unseren Test zu machen. Denn die IgG Antikörper werden erst mit einigen Wochen Verzögerung vom Körper gebildet. Idealerweise sollten Sie mindestens 14 Tage warten bis sie den Antikörper Schnelltest machen lassen.

Wie wird die Probe entnommen?

Der Antikörper Schnelltest weist Antikörper gegen das Corona Virus im Blut nach. Daher wird ein Bluttropfen benötigt. Ein kleiner Stich in die Fingerspitze wird von unserem medizinischen Fachpersonal gesetzt und ein Tropfen Blut abgenommen. Das Vorgehen ähnelt einer Blutzuckermessung.

Wie funktioniert der Antikörper Schnelltest?

Auf der Oberfläche des Tests sind Proteine, sogenannte Antigene des Virus angebracht. Auf diese Oberfläche wird ein Bluttropfen aufgebracht. Wenn im Blut Antikörper enthalten sind, docken diese an die Virusproteinfragmente an und es kommt zu einer farblichen Reaktion auf dem Teststreifen. Somit kann eine ja/nein Aussage zum Vorliegen von SARS-CoV-2 spezifischen Antikörpern getroffen werden, jedoch keine quantitative Aussage.