Jetzt in Linz: Österreichs schnellster PCR Test


Sie brauchen schnell Sicherheit über Ihren Corona Status? Ab 15. Februar ist das auch in Linz möglich. Ein bestätigtes PCR Ergebnis in 7 Stunden durch FasTest in der Passage Linz mit unserem RT-LAMP Corona Test


Neben den bekannten Corona Antigen-Schnelltests und Antikörper Testungen bietet FasTest auch die Möglichkeit einen neuen PCR Test (RT-LAMP) in unserem Test-Center in der Passage Linz durchzuführen. Nach nur sieben Stunden wird dem Kunden sein Ergebnis elektronisch zugestellt.



„Ich brauchte ein schnelles molekularbiologisches Ergebnis für meinen Flug morgen früh. Weiters ist mir der Abstrich durch den Rachen deutlich angenehmer. Das Ergebnis hatte ich innerhalb 90 Minuten. Es hat alles einwandfrei funktioniert.“ - Kundin FasTest

Wie funktioniert dieser PCR Test? Österreichs schnellstes Nukleinsäureamplifikations-Testverfahren (NAAT) basiert auf der sogenannten loop ampflication Methode, die bereits nach maximal 90 Minuten ein verlässliches Ergebnis liefert.

Ideal für Flugreisen ins Ausland.

FasTest bietet somit auch in diesem Bereich: Den schnellsten Weg zur Normalität.


Unsere Kunden in Linz erhalten ihr Ergebnis innerhalb von 7 Stunden.


Unser RT-LAMP Corona Test wurde von unserem Ärzte-Team gemeinsam mit Dr. Armin Robubi und Prof. Dr. Walter Klimscha von der Klinik Donaustadt https://klinik-donaustadt.gesundheitsverbund.at/ entwickelt und ist für ganz Europa CE zertifiziert und als in vitro Diagnostikum (IVD) zugelassen.



Ablauf – Testverfahren im Überblick



Der Abstrich wird für den RT-LAMP Corona Test im Rachen durchgeführt. Das Abstrichstäbchen wird in einer Pufferlösung geschwenkt, um das Probenmaterial herauszulösen. Anschließend wird eine kleine Menge der Probe zu einem vorbereiteten Reagenz Test Kit hinzugefügt.



Der vollständige Reaktionsansatz wird dann in einen Thermoblock mit konstanten 65° Celsius gestellt und für 30 Minuten erwärmt. Befindet sich in der Probe Virusmaterial, so wird zunächst Virus RNA in DNA umgeschrieben und anschließend immer wieder vervielfältigt. Aufgrund der Vervielfältigung in Schleifen (loops) passiert dieser Vorgang deutlich rascher als bei einer herkömmlichen PCR-Testung. Bei dieser Reaktion wird die Lösung im Reaktionsgefäß langsam sauer. Genau diesen Effekt macht sich der Test zunutze: In der Lösung befindet sich zusätzlich ein Indikator, der bei Veränderung des pH-Werts seine Farbe verändert - von rot zu gelb.

Bei positiven Ergebnissen wird eine Wiederholung der Reaktion durchgeführt, um den unwahrscheinlichen Fall eines falsch positiven Tests mit hoher Sicherheit mittels Fluoreszenzmessung ausschließen zu können. Das Ergebnis wird sofort nach dem Ende der Reaktion an den Patienten verschickt.


So ist für Sie Sicherheit rasch möglich – der schnellste Weg zur Normalität!



Jetzt gleich einen Termin buchen